Landrat Kai-Uwe Bielefeld

Über mich

  • Jahrgang 1954
  • Geboren in Lüneburg
  • Verheiratet mit Gerlinde Schulz – Bielefeld, Diplomverwaltungswirtin
  • 3 inzwischen erwachsene Kinder
  • 1973 Abitur in Lüneburg 
  • Zivildienst
  • Studium der Rechtswissenschaften und Publizistik an der 
    Johannes – Gutenberg – Universität Mainz
  • 1982 Staatsexamen in Hannover
  • 1982 – 1992 Einstellung in den niedersächsischen Landesdienst – diverse Aufgaben bei der Bezirksregierung Lüneburg, u.a. Persönlicher Referent des Regierungspräsidenten, zuletzt als Regierungsdirektor verantwortlicher Dezernatsleiter Personal insgesamt
  • 1992 Wahl zum Kreisdirektor (später Erster Kreisrat) des Landkreises Cuxhaven
  • 2004 Wahl zum ersten hauptamtlichen Landrat des Landkreises Cuxhaven
  • 2011 Wiederwahl

In den 10 Jahren meiner Tätigkeit bei der Bezirksregierung Lüneburg hatte ich die Gelegenheit, die große Bandbreite staatlicher Verwaltung kennenzulernen.
Zuletzt stand ich in Personalverantwortung für mehr als 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort sowie weitere in nachgeordneten Behörden.

Landrat Kai-Uwe Bielefeld vor dem Kreistagsgebäude im Landkreis Cuxhaven
Landrat Kai-Uwe Bielefeld auf dem Gelände des Kreistagsgebäudes des Landkreises Cuxhaven

Landrat im Landkreis Cuxhaven

Als Kreisdirektor/Erster Kreisrat war ich ab 1992 beim Landkreis Cuxhaven Dezernent für das Ordnungsamt, für den Bereich Jugend, Schulen und Kultur, Gesundheits- und Veterinärangelegenheiten.

Seit 2004 bin ich als Landrat insgesamt verantwortlich für die Kreisverwaltung mit ihren mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei einem Haushaltsvolumen von mehr als 360 Mio €. Als großer Arbeitgeber müssen wir attraktiv sein im Wettbewerb um die besten Köpfe.
Dazu brauchen wir gute Arbeitsbedingungen und  zukunftsorientierte Arbeitsplätze, die Antwort geben auf die berechtigte Frage, wie wir in einer digitalisierten Welt von morgen arbeiten werden.

Ich vertrete den Landkreis bei zahlreichen repräsentativen Anlässen und pflege intensiv und vertrauensvoll die Kontakte zur Landesregierung in Hannover, zu unseren Städten und Gemeinden, Politik und gesellschaftlichen Gruppierungen sowie den uns umgebenden Gebietskörperschaften und Metropolregionen.

Unternehmerinnenmesse in Hagen

Gleiches gilt für die wichtigen Wirtschaftszweige in unserem Landkreis
– Landwirtschaft mit den vor- und nachgelagerten Bereichen, den Tourismus, Handwerk und Handel, die vielfältigen Themen rund um die erneuerbaren Energien u.v.m.

Es ist die Vielfalt an Aufgaben und den damit einhergehenden Gestaltungsmöglichkeiten, die das Amt des Landrats so interessant macht.
Dafür weiter mit engagierten Menschen zu arbeiten – das motiviert mich ungemein.

Menü schließen